Tag 2, Jičín (Tschechien) – Lajosmizse (Ungarn)

Nach der mageren Kilometerleistung vom Vortag waren frühes Aufstehen angesagt, Strecke reißen…

Zwischenziel war die niedere Tatra in der Slowakei, der Gebirgszug war leider kühl und regenverhangen. War trotzdem spaßig weil dort die Tagesaufgabe lag, das Auffinden eines Glockturms in einem Bergdorf mit dort stattfindenden Beifahrertausch. Ein Spalter Schwede durfte in einem exklusiven Opel Omega A CD Diamant mit der guten alten 2.0i-Maschine Platz nehmen, ein Hopsi Girl fand ein trockenes Plätzchen im Volvo. Am Platz für den Rücktausch wurde spontan beschlossen, ein Bushäuschen zum Grillpavillion umzufunktionieren, es gab fränggische Bratwürste vom Hintern und einen kleinen Schluck Spalter (0, 0-Promillegrenze). Danach folgte eine kleine Irrfahrt durch das slowakische Hinterland, um 23 Uhr wurde die ungarische Grenze gequert (wie auch in die Slowakei rein ohne jegliche Kontrolle). Da wir gerade im Flow waren haben wir beschlossen, nicht in Budapest zu nächtigen, sondern durchzuballern. Dank Autobahnjoker wurde noch ordentlich gespult, bis wir um 2 Uhr morgens unser ziemlich komfortables Motel bezogen. Noch ein schnelles Bettbier, und dann ab in die Heia.

Fazit: 788km, 19h Fahrtzeit 🤘🤘🤘 Der Durchschnittsverbrauch liegt mit 9,2l auf 100km etwas über der Baltic, kein Wunder bei dem Höhenprofil…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tag 2, Jičín (Tschechien) – Lajosmizse (Ungarn)

  1. Anonymous schreibt:

    !!! „es gab fränggische Bratwürste vom Hintern“ !!!
    Ich bin entsetzt!!!

    Gefällt mir

  2. Andres schreibt:

    Wie geil sogar ein Diamant!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s